Datenschutzerklärung discover d.velop

Datenschutzinformationen für die Online-Veranstaltung „discover d.velop“ der d.velop AG

I. Allgemeines

Wir, die d.velop AG, nehmen den Schutz Deiner personenbezogenen Daten und die diesem Schutz dienenden gesetzlichen Verpflichtungen sehr ernst. Die gesetzlichen Vorgaben verlangen umfassende Transparenz über die Verarbeitung personenbezogener Daten. Nur wenn die Verarbeitung für Dich als betroffene Person nachvollziehbar ist, bist Du ausreichend über den Sinn, Zweck und Umfang der Verarbeitung informiert. Unsere Datenschutzerklärung erklärt Dir deshalb ausführlich, welche personenbezogenen Daten von uns für die Veranstaltung „discover d.velop“ verarbeitet werden.

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Vorgaben ist die

d.velop AG

Schildarpstraße 6-8, 48712 Gescher

+49 (0) 2542 9307-0

info@d-velop.de

www.d-velop.de

im Folgenden „Verantwortlicher“ oder „wir“ genannt.

Der Datenschutzbeauftragte ist unter

Sascha Kremer
c/o KREMER RECHTSANWÄLTE

Brückenstraße 21, 50667 Köln (Innenstadt)

Telefon +49 (221) 27141874

datenschutz@d-velop.de

erreichbar.


2. Definitionen 

2.1 Aus der DS-GVO

Diese Datenschutzerklärung verwendet die Begriffe des Gesetzestextes der DSGVO. Die Begriffsbestimmungen (Art. 4 DSGVO) kannst Du z.B. unter https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/?uri=CELEX:32016R0679 einsehen.

2.2. Datenkategorien

Wenn wir in dieser Datenschutzerklärung die verarbeiteten Datenkategorien angeben, sind darunter insbesondere die folgenden Daten gemeint: Stammdaten (z.B. Namen, Anschriften, Alter, Beruf, Interessen), Kontaktdaten (z.B. E-Mail-Adressen, Telefonnummern), Inhaltsdaten (z.B. Texteingaben, Fotografien, Videos, Inhalte von Dokumenten/Dateien), Nutzungsdaten (z.B. Zugriffszeiten), sowie Verbindungsdaten (z.B. Geräte-Informationen, IP-Adressen, URL-Referrer).

3. Informationen zur Datenverarbeitung

Wir verarbeiten personenbezogene Daten nur, soweit dies gesetzlich zulässig ist. Eine Weitergabe personenbezogener Daten findet ausschließlich in den unten beschriebenen Fällen statt. Die personenbezogenen Daten werden durch angemessene technische und organisatorische Maßnahmen (z.B. Pseudonymisierung, Verschlüsselung) geschützt.

Folgende Angaben sind für andere Teilnehmer der Online-Veranstaltung „discover d.velop“ sichtbar, die nicht Organisator sind: Dein Name, Deine Chat-Beiträge und ggf. Dein Profilfoto.

Ein sog. „Attention-Tracking“ wird von uns nicht eingesetzt, wir erfassen daher nicht, ob Du bei der Online-Veranstaltung die ganze Zeit über anwesend warst oder ggf. andere Fenster während der Online-Veranstaltung geöffnet hattest.

4. Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald der Zweck der Verarbeitung entfällt oder eine vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der personenbezogenen Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht (z.B. wenn Du dich später bei uns für ein Praktikum bewirbst). In der Regel löschen wir Deine Daten spätestens nach 90 Tagen.

5. Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling

Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling zur Herbeiführung einer solchen Entscheidung gemäß Art. 22 Abs. 1, 4 DSGVO erfolgen nicht.

6. Rechte betroffener Personen

Du hast als betroffene Person das Recht auf Auskunft gemäß Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung gemäß Art. 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Beschränkungen aus §§ 34, 35 BDSG. Du hast das Recht, Dich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren (Art. 77 DSGVO in Verbindung mit § 19 BDSG). Für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist: Die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Kavalleriestr. 2-4, 40213 Düsseldorf. Dir steht es aber frei, sich bei einer anderen Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren.

7. Mitteilungspflichten des Verantwortlichen

Wir teilen allen Empfängern, denen Ihre personenbezogenen Daten offengelegt wurden, jede Berichtigung oder Löschung ihrer personenbezogenen Daten oder eine Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 16, Art. 17 Abs. 1 und Art. 18 DSGVO mit, es sei denn, die Mitteilung ist unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Wir unterrichten Dich über die Empfänger, wenn Du dies verlangst.

8. Plicht zur Bereitstellung

Soweit nachfolgend unter II. bei den Angaben zu den Rechtsgrundlagen nichts anderes erläutert wird, bist Du zur Bereitstellung personenbezogener Daten nicht verpflichtet. In den Fällen des Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DS-GVO sind die personenbezogenen Daten jedoch zu einer Vertragserfüllung oder zu einem Vertragsabschluss erforderlich.

Stellst Du die betroffenen personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung, ist eine Teilnahme an der Online-Veranstaltung „discover d.velop“ nicht möglich.

9. Widerspruchsrecht und Widerruf der Einwilligung

Du hast das Recht, aus Gründen, die sich aus Deiner besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Dich betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so hast Du das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Dich betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen.

Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und sollten gerichtet werden an:

d.velop AG

Schildarpstraße 6-8, 48712 Gescher

+49 (0) 2542 9307-0

info@d-velop.de

II. Datenverarbeitung im Zusammenhang mit der Teilnahme an der Online-Veranstaltung „discover d.velop“

Die Teilnahme an der Online-Veranstaltung „discover d.velop“ erfordert die Verarbeitung personenbezogener Daten.

1. Anmeldung zur Online-Veranstaltung “discover d.velop”

Sofern Du Dich über ein Online-Formular auf unserer Webseite anmeldest, beachte bitte unsere Datenschutzinformationen unter https://www.d-velop.de/datenschutz/. Diese klären Dich darüber auf, welche personenbezogenen Daten bereits beim Besuch unserer Webseite verarbeitet werden.

Zweck der Verarbeitung: Anmeldung zur Teilnahme an der Online-Veranstaltung „discover d.velop“, Reservierung des Teilnehmerplatzes und Vorbereitung der Teilnahme an der Online-Veranstaltung, Planung und Gewährleistung eines reibungslosen Ablaufs (z.B. Zuordnung der Teilnehmer zu Themengebieten nach Interesse).

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 Buchst. b, f DSGVO

Datenkategorien: Stammdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Nutzungsdaten, Verbindungsdaten

Empfänger der Daten: IT-Dienstleister, siehe hierzu Datenschutzinformationen unter https://www.d-velop.de/datenschutz/

Beabsichtigte Drittlandübermittlung: IT-Dienstleister, siehe hierzu Datenschutzinformationen unter https://www.d-velop.de/datenschutz/

Speichern wir auf Ihrem Endgerät Informationen aufgrund Ihrer Einwilligung oder lesen solche Informationen aus? Ja, siehe hierzu Datenschutzinformationen unter https://www.d-velop.de/datenschutz/

2. Teilnahme an der Online-Veranstaltung „discover d.velop“

Zweck der Verarbeitung: Verarbeitung zur technischen und inhaltlichen Durchführung der Online-Veranstaltung „discover d.velop“, mithin zur Vertragsdurchführung.

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DS-GVO

Datenkategorien: Stammdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Nutzungsdaten, Verbindungsdaten

Empfänger der Daten: Microsoft Ireland Operations Limited, One Microsoft Place, South Country Business Park, Leopardstown Dublin 18, Irland und OGULO GmbH, Mediapark 5d 50670 Köln

Beabsichtigte Drittlandübermittlung: Im Einzelfall USA (gemäß Standarddatenschutzklauseln der EU-Kommission)

Speichern wir auf Ihrem Endgerät aufgrund Ihrer Einwilligung personenbezogene Daten oder lesen solche aus? Nein